Eventservice
Buchhaltung Vs Accounting: Was ist der Unterschied

Es hat sich in der Geschäftswelt über die Unterschiede zwischen Rechnungslegung und Buchführung war eine Menge Verwirrung. Letztlich kommt es auf die Größe des Unternehmens beschäftigt sind und den Zweck und die Phase, die ihr Amt für ihre jeweiligen Arbeitgeber / Kunden.

Buchhaltung ist eigentlich eine Untergruppe der Rechnungslegung. Sehr mechanischen und reglementiert im Prozess beinhaltet Buchhaltung Durchführung einer oder alle acht Schritte in der Buchhaltung Zyklus beteiligt: ​​Transaktionen, Journaleinträge, Posten, Kontenbilanz, Arbeitsblatt, die Anpassung Journaleinträge, Jahresabschluss und Schließen der Bücher. Dazu gehört alles von der Aufnahme finanzieller Sonderfaktoren (zB Verkauf oder Rückgabe eines Produktes, Erwerb von Waren, etc.) auf die Entsendung in entsprechenden Fachzeitschriften (zB Kreditorenbuchhaltung, Debitorenbuchhaltung, etc.) zur Erstellung von Abschlüssen (zB Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung , etc.), um das Schließen der Bücher am Ende eines jeden Geschäftszyklus.

Buchhaltung ist mehr auf die Dateneingabe und die laufende Wartung der detaillierten Geschäftsunterlagen. Buchhalter sind letztlich für die Zuverlässigkeit der Daten, die von Wirtschaftsprüfern verwendet wird, nicht verantwortlich.

Accounting ist viel breiter als Buchführung, mit der primären Aufgabe eines Buchhalters ist es, Berichte auf der Grundlage der Informationen, die der Buchhaltung Prozess gesammelten Informationen zu erstellen. Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sind auch für die Herstellung all der verschiedenen Steuererklärung Unterlagen für Privatpersonen und Unternehmen (zB Lohnsteuererklärungen, Steuererklärungen, persönliches Eigentum zurückkehrt, etc.) verantwortlich. Weniger mechanische und subjektiver beinhaltet Buchhaltung Einrichtung einer Buchführung, Überwachung und es der Interpretation der Ergebnisse.

Accountants beginnen durch die Gestaltung eines Buchhaltungssystem, um die Finanzinformationen, die von der Buchhalter (n) nachgeführt wird, zu erfassen. Dann werden sie das System zu überwachen, um sicherzustellen, dass sie wie geplant durchführen, Sie Geräteeinstellungen vornehmen, wie nach den Geschäftsanforderungen benötigt. Schließlich auf monatlicher Basis, vorliegenden Abschluss zu Unternehmensführung und Beratung zu den Unternehmensentscheidungen, die auf ihnen basieren kann Prüfer. Da Buchhaltung tatsächlich erfordert ein umfassendes Verständnis des gesamten Buchhaltungsverfahren werden Buchhalter oft in der Verwaltung der Buchhalter platziert werden.

Bilanzierungs- und mehr über die Gestaltung von Informationssystemen und die Interpretation der gewonnenen Informationen. Accountants sind letztlich zur Identifikation, Messung, Berichterstattung und Analyse der wirtschaftlichen Ereignisse verantwortlich.

Im Idealfall Verträge ein Unternehmen eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft für die Errichtung ihrer finanziellen Aufzeichnungssystem beschäftigt dann eine Buchhaltung zu geordneten Datensätzen, die dann zugeführt werden, zu erhalten zurück zu und von ihrem Buchhalter verwendet werden, um Berichte, die untersucht werden und für die Operationen verwendet zu produzieren.

About

Categories: Firmenfeier Hamburg