Eventservice
Deutsch Reaktion auf den Vertrag von Versailles

Bis der Vertrag von Versailles unterzeichnet, Deutschland, statt die unbestrittene Führungsposition und galt als die unbesiegbaren Land. Der Vertrag ließ die deutsche Armee schwach im Vergleich zu den anderen vereinheitlicht Armeen.

Der Vertrag von Versailles wurde am 18. November 1918 unterzeichnet und es wie ein Schock für die Menschen in Deutschland gekommen. Wenn Deutschland nicht unterzeichnen den Vertrag, dann würden die Verbündeten das Land eingedrungen sind, und dieses Etwas die deutsche Führung zu diesem Zeitpunkt wollte nicht war. Es war eine große Ego Schlag, den Vertrag zu unterzeichnen, aber sie musste es tun. Bis dahin war Deutschland vor allem von den Armeen kontrolliert und kurz vor der Unterzeichnung des Vertrags, erlaubt die Armee Zivilisten und Politiker, die Regierung übernehmen, so dass die Armee konnte sie für das Fiasko, und Mangel an Erfahrung und Mut.

[1999002 ] Der Vertrag von Versailles bedeutete Abrüstung in Deutschland, die ein großes Ego Schlag für die Menschen ist. Außerdem reagierte Deutschland sehr schlecht, um es in den Anfängen bis der linke Flügel des Landes war überzeugt, dass sie keine andere Wahl hatten. Bei der Vertrag wirksam zu sein, wurden mehrere Zahlungen an die Bundesregierung, die ihre wirtschaftlichen Wiederaufbau behindern würde gemacht werden. Darüber hinaus wurde militärische Macht in Deutschland nur 100.000 Soldaten geschnitten und die Nation nicht mehr als das erlaubt. Es bedeutete, dass Deutschland verloren die Kontrolle über Krieg Flugzeuge, U-Boote und Kampfpanzer. Die Verbündeten verteilt alle deutschen Panzer und Kriegswaffen untereinander und es verließ Deutschland vergewaltigt seiner Würde.

About

Categories: Firmenfeier Hamburg