[ad_1]

Ich denke, jeder möchte in der Lage, um die Ereignisse in ihrem Leben zu kontrollieren. Wie viele von uns möchte nur so genannten „guten“ Dinge geschehen? Während wir einige der Ereignisse in unserem Leben können steuern, dies zu tun die ganze Zeit ist nicht nur unmöglich, sondern auch nicht wünschenswert. Oft erfahren wir, das Beste und wachsen als Individuum durch die Widrigkeiten wir heute konfrontiert jeden.

Jede Sache, die uns auf den Weg kommt, auf einer bestimmten Ebene des Bewusstseins wählen wir. In dieser Hinsicht sind wir wählen unser Schicksal. Davon ausgehend hilft uns zu verstehen, wie und warum bestimmte Dinge passieren. Manchmal ist es schwer zu verstehen, warum wir würden wir bestimmte Ereignisse in unser Leben kommen, sind sie sicherlich nicht das, was wir auf einer bewussten Ebene, da sie oft bringen Not und Leiden Weg möchten.

Aber es durch, dass es Not und Leid erfahren wir früher oder später in die Lektion sinkt und der Weg wird einfacher. Um vollständig zu verstehen, müssen wir erkennen, es ist wichtiger, wie wir über ein Ereignis, als die Veranstaltung itself.Consciously, wir nicht immer kontrollieren, was in unserem Leben passiert, denken, können wir nur kontrollieren, wie wir über sie und und unsere Reaktions denken zu. In diesem Sinne haben wir unser Schicksal zu kontrollieren. Sobald man auf eine Realisierung, warum wir zu diesem besonderen Ereignis zu erleben und die Lehre, die daraus entnommen werden kann kommt, das Leben geht weiter, und wir tatsächlich eine neue Zukunft nichtig zu müssen, dass wieder erleben. Die Lektion gelernt wurde.

Damit durch das Denken positiv, auch in den schlimmsten Umständen, unser Denken beeinflusst und wirkt sich auf jeden und alles um uns und unsere Welt verändert. Unsere Gedanken, wie Menschen sind so mächtig, dass das, was wir denken und wie wir zu einer gegebenen Situation zu reagieren ist wichtiger als das Ereignis selbst, in diesem Sinne schaffen wir unsere eigene Realität und Schicksal.

wurden wir angesichts der freie Wille nicht nur in, ob ein Eisbecher oder ein Bananen-Split, aber den freien Willen zu entscheiden, wie wir unsere Leben leben. Wir haben einen freien Willen zu 100% der Zeit, in allen Situationen ist es nicht ein Teil einmalige Sache, nicht so. Da dies wahr ist, es macht nur Sinn, wir wählen jeden Tag unseres Lebens, wählen wir nach der Entscheidung, wie jede Situation in unser Leben und unsere Einstellung dazu zu behandeln.

Menschen und Ereignisse zu reagieren, um unsere Einstellung, wenn wir erwarten, dass die besten Leute, die sie reagieren, wenn wir erwarten, dass die Dinge, für die beste herausstellen, wird sie schließlich, wenn Sie mir nicht glauben, versuchen Sie es. Seien Sie dankbar, danken für das, was Sie haben und nicht auf mangelnde konzentrieren, wenn Sie auf mangelnde konzentrieren, das ist, was Sie erhalten

Vergessen Sie nicht, -. Ihre Wahrnehmung ist Ihre Realität. Ihre Wahrnehmung ist, was Sie zu projizieren. Und was Sie zu projizieren ist, was zurückkommt! Was umhergeht, kommt herum.

[ad_2]