Eventservice
Edel Italiener in Hannover

Wie in fast allen Mittelmeer-Ländern läuft – so auch in Italien – die Aufnahme der Mahlzeiten ganz anders ab als als es hier in Deutschland üblich ist. Selbstverständlicherweise gehört hierzu ein guter Tropfen Wein und natürlich im besten Fall auch viele gute Freunde und die Familie. Essen ist eine Gelegenheit, gesellig die Zeit mit seinen Freunden und Familie zu verbringen, es bietet allen die Möglichkeit Erlebnisse auszutauschen, Anekdoten zu lauschen und erzählen und das Zusammengehörigkeitsgefühl zu bestärken. Daher dauert ein Essen in Italien häufig auch wesentlich länger ehe alle fertig sind als hierzulande, es kann sich – wie in Frankreich auch – über viele Stunden hinziehen und hat auch einige Gänge. Insbesondere das Abendessen, das häufig viel später als in Mittel- und Nordeuropa begonnen wird, ist als die wichtigste Mahlzeit eines langen Arbeitstages, ein ausgedehntes Fest., Käse bietet in Italien eine nachhaltig Gepflogenheit. Seit Jahrhunderten werden verschiedene Sorten produziert und finden in der italienischen Kochstube in unterschiedlichen Bereichen Nutzung. In dem europäischen Vergleich erstellt kein Land so viele Käsesorten her wie Italien. In der Bundesrepublik Deutschland am bekanntesten sind Parmesan, Mozzarella, Ricotta und Pecorino. Neben der Verwendung als Belag für die Pizza (Mozzarella), werden vor allem Pecorino wie auch Parmesan, beides Hartkäsesorten aus Norditalien, gerne als abwechslungsreiche Verfeinerung wie auch Verzierung seitens Gerichten aller Art genutzt. Gerade guter sowie gereifter Parmesan wird auch mit Freude am Stück sowie für sich gegessen, zum Beispiel als Vorspeise., Die italienischen Gerichte sind aus dem deutschen kulinarischen Raum nicht mehr wegzudenken, in beinahe jedem Ort oder Stadtteil findet sich eine Pizzeria, ein italienisches Restaurant oder eben ein Eiscafe – sind es größere Städte wie Hamburg oder Hannover oder die Provinz um Lehrte. Nicht nur das Lebensgefühl sowie die Erinnerung an den Italien-Urlaub lockt uns zum Lieblings-Italiener von nebenan. Nudeln, Pizza & Co. gehören wie selbstverständlich zu unserer Kultur, aufgrund der Tatsache, dass sie einfach jedermann schmecken und ein nicht wegzudenkender Teil unserer vollkommen normalen Ernährung geworden sind. So wurde aus dem „exotischen“ Essen der Einwanderer ein deutsches Kulturgut, auf das niemand verzichten möchte., Vitello tonnato ist eine traditionelle italienische Vorspeise, welche aus dem Piemont stammt. Die vorerst außergewöhnliche Zusammenstellung aus Kalbsfleisch und Thunfischsauce macht den aussergewöhnlichen Charme vom Gericht aus. Das Kalbsfleisch wird vorerst gekocht wie auch erhält anhand des zugefügten Gemüse wie auch Wein einen intensiven, jedoch angenehmen Geschmack. Für die Thunfischsauce werden Thunfisch, Mayonnaise, Kochwasser sowie entsprechend Wohlgeschmack Sardellen und Kapern sorfältig püriert. Das sorgfältig aufgeschnittene Kalbsfleisch wird im kalten Status dann mittels der Sauce übergossen, hierfür werden Zitronenscheiben und Kapern garniert. Die Speise wird keinesfalls nur in italienischen Restaurants serviert, sondern ist auf Grund seiner Bekanntheit inzwischen auch in Supermärkten zu erwerben., Viele Gaststätte haben sich nach dem Nationalgericht, die Pizza betitelt. Die Gepflogenheit gebackener Teigfladen reicht bis in die Antike zurück, inklusive der Export der Tomate nach Europa sowie ihrer steigenden Bekanntheit entwickelte sich in dem 19. Jahrhundert die heutige Pizza, die traditionell mittels Mozzarella, Tomate sowie Basilikum belegt wird. Es sind allerdings ebenfalls zahlreiche sonstige Beläge ausführbar, welche jeweils vor dem Backen auf dem Hefeteigfladen verteilt werden. Das Besondere an der Pizza ist ebenso, dass sie sehr stark erhitzt gebacken wird, was am besten in einem Steinofen läuft. Die in der Bundesrepublik Deutschland beliebteste Version ist die Salami Pizza. Die Herstellung seitens Pizza wird in Italien beinahe so wie Kunst geachtet und es existieren jede Menge Auszeichnungen sowie Wettbewerbe für die besten Bäcker, die natürlich bloß mit Hilfe bester Zutaten, gerne aus der persönlichen Landschaft arbeiten.%KEYWORD-URL%

About

Categories: Allgemein Schlagwörter: