[ad_1]

für Läufer, Jumpers und Werfer

Viele Studenten gerne in der Schule Leichtathletik-Veranstaltungen teilzunehmen, sowohl während der Sommersaison im Freien und Innenwintersaison. Leichtathletik ist eine hervorragende Sportart für alle, die ihre Sportlichkeit und Agilität, ohne all den Druck einer Mannschaftssportart zu erhöhen. Zwar gibt es noch einige Druck, gut für das Team führen vor allem in erfüllt oder Wettbewerbe, in der Regel die Leichtathletin gegen ihre Bestzeiten zu arbeiten und im Wettbewerb gegen andere in ihren Veranstaltungen.

In der High School Leichtathletik die Rennen, die auf der Strecke ausgeführt werden, und die Ereignisse, die im Feld stattfinden: Die Ereignisse werden in zwei Kategorien unterteilt. Männer und Frauen in der Regel nicht gegeneinander antreten, wenn Zeitdruck, dass sie zur gleichen Zeit laufen manchmal. Während Männer und Frauen laufen die gleichen Strecken, sind die Hürden für Frauen niedriger, und das Gewicht der Wurfausrüstungsgegenstände wie der Schuss, Diskus, Speer und Hammer sind weniger als bei den Männern.

Round and Round and Round geht er

Die Strecke Veranstaltungen sind Sprints, Mittelstrecke, Langstrecke, Hürden und Relais. Sprints bestehen aus kurzen Streckenlauf Rennen wie dem 100 m, 200 m, 300 m und 400 m. Mitteldistanz Veranstaltungen sind die 800 m, 1500 m und 3000 m und die Meile und zwei Meile Rennen. [1.999.005] [1.999.002] Langstreckenrennen sind diejenigen, bei denen der Abstand ist über 5000 m, wie beispielsweise die 5000 m und 10000 m-Rennen. Hürden sind Barrieren, die heraus gesperrt werden, um mehr als während eines Rennens übersprungen werden. Der Abstand zum Hindernis-Rennen sind 110 m (100 m für Frauen) und 400 m. Für die kürzeren Hürdenrennen, die Hürden 0,99 m für Männer und 0,84 m für Frauen und für die längeren Rennen Hürde sind die Hürden 0,91 m für Männer und 0,76 m für Frauen. [1.999.005] [1.999.002] zu den aufregendsten Veranstaltungen in der High School Leichtathletik sind die Staffelläufe. Die typischen Rennlängen 4 x 100 m, 4 x 200 m, 4 x 400 m, und 4 x 800 m. Einige Schulen halten auch Abstand Medley Relais (DMR) und Sprint Medley Relais (SMR). Der DMR-Rennen ist, wo ein Bein des Rennens ist 1200 m, der nächste ist 400 m, der nächste ist 800 m, und der letzte ist ein langwieriger 1600 m. Der SMR aus einem 400 m Bein, 2 200 m Beine, gefolgt von einem 800 m Bein. Einige Gymnasien verkürzen den Abstand des SMR an einen 200 m Bein, 2 100 m Beine, gefolgt von einer 400 m Bein. [1.999.005] [1.999.002] [1.999.003] Auf der Inside Track [1.999.004] [1.999.005] [1.999.002] Wenn Rennen im Freien, die Feld Veranstaltungen finden in der Regel auf der Innenseite des Gleises. Sie umfassen Wurfdisziplinen, wie Kugelstoßen, Hammerwerfen, Speerwurf und Diskuswurf und den springenden Veranstaltungen, wie Hochsprung, Weitsprung, Dreisprung und Stabhochsprung.

Einige Schulen selbst halten ihre eigenen Zehnkampf Wettbewerbe, in denen ein Athlet konkurriert in 10 verschiedenen Veranstaltungen über 2 aufeinanderfolgende Tage. Der erste Tag, die Athleten führen Sie den 100 m Lauf, Weitsprung, Kugelstoßen, Hoch ump, und 400 m laufen. Am zweiten Tag setzt sich aus den 110 m Hürden, Diskuswerfen, Stabhochsprung, Speerwerfen und 1500 m Rennen. [1.999.005] [1.999.028]
[ad_2]

By |2015-01-21T05:15:15+02:00Januar 21st, 2015|Firmenfeier Hamburg|Kommentare deaktiviert für Schule Leichtathletik

About the Author: