Eventservice
Kinder Hamburg

Hamburg bietet bspw. den Hamburger Dom. Jener Hamburger Dom ist eine Art Jahrmarkt, der dreimalig im Jahr seine Pforten eröffnet und durch eine Kombination aus Rummel und Spaßpark garantiert alle Kinderherzen höher schlagen lässt. Da könnte eine Familie Achterbahn testen, in schaurige Geisterbahnen gehen, übliche Kirmes Attraktionen wie z. B. Dosenwerfen beziehungsweise Losziehen ausprobieren & sich an den vielen Fressbuden von wirklich leckeren Gerichten verwöhnen lassen. Natürlich wollen zahlreiche Erwachsene in Hamburg auch ein paar der alltäglichen Touristenattraktionen besuchen. Häufig ist das nicht einfach mit Kleinkindern, da jene kurze Zeit später Däumchen drehen und als Folge in schlechte Stimmung kommen. In der Stadt existieren allerdings viele Möglichkeiten für Kinder von Betreuern, welche mit bestimmten Touristenattraktionen zusammenarbeiten und Ihre Kleinen mit Spiel und Spaß beaufsichtigen würden, während sich die Erwachsenen ziemlich locker umschauen dürfen. Da gibt es außerdem die herrliche Elbe samt den schönen Sandstränden. Da könnten Ihre Bälger im Sand & am Wasser toben, wohingegen Älteren sich zurücklehnen und bei einem Drink von den zahlreichen Cafés dort entspannen. Da entsteht nur dann ein Urlaubsgefühl, welches die ganze Familie erfreut. Dort findet man zusätzlich jedweden fünften Tag der Woche ein beeindruckendes Feuerwerksspektakel, das unglaublich schön anzuschauen ist sowie auf jeden Fall ebenfalls für Ihe Kinder ziemlich beeindruckend ist. Die Speisen bestehen dort aus europäischen Köstlichkeiten & regionaler Hausmannskost. Weiterhin sollten sie mit Ihren Kindern in der Binnenalster Tretboot fahren oder Kanu fahren sowie dabei den schönen Blick auf die Innenstadt genießen. Durch die zahlreichen kleinen Alster-Kanäle, passierend an toller Stadtarchitektur und Landschaften. Für Kinder wie Eltern das Muss in Hamburg, weil eine Person allerhand erblickt und gleichzeitig mobil ist, damit es nicht langweilig ist. Die Hansestadt Hamburg repräsentiert eine Oase bei Familien. Falls sie einmal eine Städtereise durchführen wollen sowie Ihre Kinder nicht Daheim einsperren wollen, da es eventuell zu mühselig für sie sein kann, dann kommen sie unbedingt nach Hamburg. Da gibt es eine Menge Wege Ihre Kinder zu vielen Sehenswürdigkeiten mitzunehmen & Ihrem Nachwuchs dennoch genügend Freude zu bieten. Auch Essen gehen wird in Hamburg nicht zur Tortur. Es existieren Erlebnis-Restaurants, von welchen die Kinder selbst nach leergegessenen Tellernnoch nicht gehen möchten. Ein exquisites Exempel ist das Rollercoaster Restaurant in Hamburg-Harburg. Unmittelbar am Harburger Binnenhafen angesiedelt liegt der Gastronomiebetrieb, der nach äußerst besonderem Modell arbeitet. Hier werden die Speisen nicht wie typischerweise über eine Bedienung geordert und gebracht sondern stattdessen über einen Bildschirm bestellt und erreicht den Tisch per Schienensystem und oberhalb sämtlicher Gäste an die Tische hinab gleitet. Dies ist mit Sicherheit eine große Erfahrung für alle Bälger, das sie nicht sehr rasch vergessen. In dem Venedig des Nordens kann man samt zahlreichen Erlebnissen bei Bälgern & Erwachsenen rechnen, bei denen die Bälger mit Sicherheit auf ihre Kosten kommen. Ebenso wie zum Entspannen Kinder allerdings auch inkl. zahlreichen Erlebnismöglichkeiten hat Hamburg etliches zu offerieren. Kinder haben es bei Großstadtreisen oft schwer, aber nicht in Hamburg. Hier gibt es so viele Aktiväten, wo die Bälger nicht zu kurz treten, Erwachsene aber nichtsdestotrotz genügend Eindrücke von Hamburg in sich aufnehmen.