Eventservice
Textbox Kopieren, Ausschneiden und Einfügen Events

ein TextBox-Steuerelement in C # nicht automatisch die Kopieren, Ausschneiden und Einfügen von Ereignissen zu erkennen. Obwohl einige Grundlagen von C # Anwendungen können Entwickler diese Ereignisse zu implementieren.

AC # Ereignis ist eine Methode / Funktion, das ausgelöst wird (oder genannt), wenn ein Wert ändert. Beispielsweise ist eine gemeinsame Textereignis die Changed Ereignis. Der Textchanged-Ereignis wird ausgelöst, wenn, wie Sie sich vorstellen, den Text in das Textfeld ändert.

The.NET Rahmen ermöglicht es Entwicklern, schreiben und nennen ihre eigenen Veranstaltungen. So können wir weitermachen und nutzen die Delegierten, unsere eigenen CopiedText, CutText und PastedText Ereignisse definieren. Eine gute Frage ist, warum wir mit Kopien erkannt, Schnitte und Pasten mit Ereignissen in den ersten Platz zu stören. Es gibt zwei Gründe.

(1) Der erste Grund ist die Lesbarkeit des Codes. Veranstaltungen im Allgemeinen Make-Code leichter zu verstehen, da ein Programmierer schaut auf einen Block von Code innerhalb einer Veranstaltung hat sofort ein Gefühl der, wenn der Code aufgerufen wird. So eine Paste Ereignis, zum Beispiel, ist eine saubere Art und Weise, um eine spezifische Reaktion auf eine Benutzer Einfügen von Text in ein Textfeld zu binden.

(2) Der zweite Grund ist es vermeidet Redundanz. Es gibt mehr als einen Weg, um Informationen in ein Textfeld einfügen. Die zwei offensichtliche Wege sind, um der rechten Maustaste ein Textfeld und wählen Sie im Kontextmenü Einfügen und die Tastenkombination Strg + V verwenden (das gleiche gilt für Kopie und schneiden). Durch die Kapselung diese unter einer Veranstaltung, können wir alle die Fälle automatisch verarbeiten.

Also sagen wir, wir haben vereinbart, dass Erkennen Kopieren, Ausschneiden und Einfügen als Ereignisse ist eine gute Idee. Wir gehen Sie vor und definieren unsere Veranstaltungen using.NET Delegierten. Jetzt alles, was übrig ist, ist, wenn wir erhöhen die Ereignisse?

Eine saubere Ansatz ist es, ein Textfeld Benutzersteuer erstellen. In diesem Benutzersteuerung, können wir die WndProc-Funktion, die für die Verarbeitung von alle Windows-Meldungen an die Steuerung weitergegeben zuständig ist außer Kraft setzen. Durch Überschreiben der Funktion, können wir Nachrichten Vorschau anzeigen, bevor sie verarbeitet zu werden. In diesem Fall, wenn wir über den WM_CUT, WM_COPY und WM_PASTE Nachrichten laufen, werden wir durch den Aufruf unserer Ereignisse zu reagieren.

Auf diese Weise ist es egal, wie genau der Benutzer den Text eingefügt (mit der Maus oder die Tastatur), da entweder Aktion würde die WM_PASTE Nachricht zu senden.

About

Categories: Firmenfeier Hamburg